Aktuelles

In dieser Rubrik veröffentlichen wir Ereignisse aus dem Schulleben und weisen auf Veranstaltungen hin.

Wir wünschen

sonnige und erholsame Ferien!

 

Verabschiedungen am letzten Schultag

Am Mittwoch, d. 3. Juli 2019 wurden in diesem Jahr im Rahmen einer Feierstunde nicht nur die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen, sondern auch unsere langjährige Lehrerin Frau de Freese-Schlüter verabschiedet. Die Kinder der dritten Klassen hatten ein umfangreiches Programm mit mehreren Liedern, einem Gedicht und einem Sketch zusammengestellt. Unsere Schulleiterin Frau Stenzel richtete viele Dankesworte für die geleistete Arbeit an das Kollegium, an die Klassenlehrerinnen der vierten Klassen und besonders an Frau de Freese- Schlüter, die in den wohlverdienten Ruhestand entlassen wurde. Den Schülerinnen und Schülern wünschte Frau Stenzel schöne Ferien und den Viertklässlern alles Gute für ihre weitere Schullaufbahn. Den guten Wünschen schlossen sich die Schulsprecherin und der Schulsprecher an.

    

    

    

    

 

Chorauftritt

Begeistert waren die geladenen Eltern von der Vorstellung, die die freiwillige Arbeitsgemeinschaft 'Chor' am Montag, d. 1. Juli 2019 gab. Gesungen und teilweise begleitet von Instrumenten wurden Lieder zum Thema Natur, die die Schülerinnen und Schüler im Schuljahr unter der Leitung von Frau Schönberg eingeübt hatten. Neben Liedern wie 'Singen macht Spaß', 'Der ewige Kreis' und afrikanischen Liedern sangen die Kinder auch ein Quodlibet aus 'Es tönen die Lieder' und 'Himmel und Erde'.

    

    

 

Biblisches Puppentheater

An zwei Donnerstagen, d. 20. Juni und d. 27. Juni 2019 zeigten die Spielerinnen und Spieler des Biblischen Puppentheaters für die Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klassen die Geschichte vom barmherzigen Samariter mit handgefertigten Bühnenbildern und Handpuppen. Einleitend wurde der Grundgedanke des Helfens, den dieses Stück verdeutlichte, von Herrn Dr. Mühlenstedt mit den Kindern erörtert.

    

 

Elternfrühstück

Als Dankeschön für die Hilfe und Unterstützung bei den schulischen Veranstaltungen hatten die Schulleiterin und das Kollegium  der Paul-Maar-Schule am Mittwoch, d. 26.06.2019 die Eltern zu einem Frühstück eingeladen. Unsere Schulleiterin Frau Stenzel bedankte sich bei allen Müttern und Vätern, die im Laufe des Schuljahres sich die Zeit genommen hatten, die verschiedenen Schulaktionen tatkräftig zu unterstützen. Ohne deren Hilfe wären viele Aktionen in der Schule nicht machbar. Die Eltern genossen das reichhaltige Frühstücksbuffett.

    

 

Siegerehrung Bundesjugendspiele

Alle Schülerinnen und Schüler, die bei den Bundesjugendspielen durch ihre hervorragenden sportlichen Leistungen eine Ehrenurkunde erreicht hatten, wurden am Montag, d. 24. Juni 2019 im Forum geehrt und mit einem kräftigen Applaus beglückwünscht.

    

  

Werken in Klasse 3b

3,2,1... pünktlicher Start in die Sommerferien! Die Raketen der Klasse 3b von der Raumstation 'Paul-Maar' verlassen die schulische Umlaufbahn. Es handelt sich dabei um leere Chipsdosen, die von den Schülerinnen und Schülern im Werkunterricht bei Frau Zuckmantel in den letzten Wochen des Schuljahres 2018/19 zu Raketen umgestaltet wurden.

    

 

Ausflug nach Ostrittrum

Am Freitag, d. 21. Juni 2019 machten alle 1. Klassen einen Ausflug in den Tier- und Freizeitpark Ostrittrum. Bei sonnigem Wetter ging es zuerst ins Streichelzoogehege und auf den Spielplatz. Anschließend hörten sich die Kinder im Märchenwald viele Geschichten an. Die vielen Tiere durften mit Tierfutter gefüttert werden. Besonders niedlich waren die Hängebauchschweinbabys und das kleine Rehkitz. Auf dem großen Spielplatz kamen besonders die Riesenlollis bei den Kindern sehr gut an.Die Schülerinnen und Schüler hatten viel Spaß!

     

 

Arbeitsgemeinschaften präsentieren sich

Am Mittwoch, d. 19. Juni 2019 trafen sich in der fünften Stunde alle Klassen sowie Eltern und Gäste in der Sporthalle, um die Präsentationen der Schülerinnen und Schüler aus den sportlichen Arbeitsgemeinschaften Fußball, Basketball und Rhönradturnen anzuschauen. Zunächst traten die Fußballerinnen und Fußballer nach einigen Geschicklichkeitsübungen zu einem freundschaftlichen Fußballspiel an. Die Mädchen und Jungen der Arbeitsgemeinschaft Basketball zeigten in einem Spiel, dass sie in den AG-Stunden gelernt hatten, nach den Regeln des Basketballs zu spielen und möglichst viele Bälle in den Korb zu legen. Den Abschluss bildeten die Schülerinnen der Arbeitsgemeinschaft Rhönradturnen mit einer kleinen Show, bei der sie verschiedene, unterschiedlich schwierige Übungen vorführten.

    

    

        

 

Bundesjugendspiele

Bei sonnigem Wetter trafen sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen eins bis vier am Freitag, d. 14. Juni 2019 auf dem Sportplatz zu den alljährlich stattfindenden Bundesjugendspielen. Ergänzt wurden die Disziplinen Sackhüpfen, Schlagball-Weitwurf und Laufen, bei denen jedes Kind versuchte, möglichst viele Punkte für eine Sieger- oder Ehrenurkunde zu erreichen, durch ein Brennballturnier. Die Schülerinnen und Schüler der ersten bis vierten Klassen traten jahrgangsweise gegeneinander an und spielten um die Plätze eins bis drei. Am Ende der Veranstaltung wurden die Sieger des Brennballturniers geehrt. Die ersten Plätze belegten die Klassen 1a, 2a und 2b, 3b sowie 4b. Für ein reichhaltiges Sportlerbuffett, an dem sich die Kinder stärken konnten, hatten wieder dankenswerterweise die Eltern gesorgt.

    

    

    

 

 

   

  

   

Was befindet sich im Archiv?

Artikel und Bilder zu Ereignissen und Aktionen des aktuellen Schuljahres sowie früherer Schuljahre, die Sie nicht mehr auf dieser Seite finden, können Sie unter dem Button Archiv nachlesen.

                       

Veröffentlichungen auf unserer Homepage

Auf unserer Homepage veröffentlichen wir Fotos von unseren Schülerinnen und Schülern von unseren Veranstaltungen. In  besonderen Fällen stellen wir auch Bilder von einzelnen Schülerinnen und Schülern auf unsere Seite. Falls Sie Bedenken haben, bitten wir Sie sich mit uns in Verbindung zu setzen.