Aktuelles

In dieser Rubrik veröffentlichen wir Ereignisse aus dem Schulleben und weisen auf Veranstaltungen hin.

Wir wünschen

erholsame, gesunde Ferienzeit und sonnige Ostertage!

 

Wichtige aktuelle Mitteilung!

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie vielleicht schon aus den Medien gehört und gelesen haben, wird die Schule ab Montag, 16. März 2020 bis zum 18. April 2020 geschlossen. Diese Entscheidung hat der Krisenstab der Landesregierung getroffen.

Ziel sei es, die weitere Vebreitung des Coronavirus einzudämmen. Die Schulschließung gilt bis zum 18. April 2020. Das heißt, dass die Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen frühestens nach Ende der Osterferien am 20. April 2020 wieder zur Schule müssen. Über eine mögliche Verlängerung darüber hinaus, wird dann rechtzeitig entschieden.

Für den absoluten Notfall und in besonderen Härtefällen müssen wir Ihnen für den Zeitraum vom 16.03. - 27.03.2020 und vom 15.04. - 17.04.2020 eine Notbetreuung anbieten. Dies dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind.

Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

-Beschäftigte im Gesundheitsbereich, med. Bereich und pflegerischen Bereich.

-Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr.

-Beschäftigte im Vollzugsbereich einschl. Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

Ausgenommen von dieser Verfügung ist auch die Betreuung in besonderen Härtefällen (etwa drohende Kündigung oder Verdienstausfall)

Bitte nehmen Sie diese Betreuung nur im absoluten Notfall an !!!

Wir wünschen Ihnen trotz aller Umstände erholsame und gesunde Ferien.

Mit freundlichen Grüßen

Schulleiterin Anke Stenzel

 

Pädagogische Puppenbühne der Polizei

Von Montag, d. 2. März bis Mittwoch, d. 4. März 2020 war die Pädagogische Puppenbühne der Polizei in der Paul-Maar-Schule. Für die Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klassen wurde das Theaterstück 'Piet und der Straßenexperte' mit der Verkehrspuppenbühne gespielt. Dabei wurde den Kindern erklärt, wie sie sich beim Überqueren einer Fahrbahn ohne Ampel oder Zebrastreifen zu verhalten haben, um sicher über die Straße zu kommen.

    

Die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen sahen zunächst im Rahmen des Unterrichts das Stück 'Der Datensammler' und sprachen anschließend mit den Mitarbeitern der Polizei über die Thematik 'Sichere und verantwortungsvolle Nutzung des Internets und der sozialen Netzwerke.

    

 

Klasse 2a besucht die Ausstellung 'Faszination Mensch'

Die Ausstellung 'Faszination Mensch - Eine Expedition in deinen Körper' besuchte die Klasse 2a mit ihrer Lehrerin Frau Peemüller und Herrn Watermann am Donnerstag, d. 27. Februar 2020. Während der Führung durch die Ausstellung lernten die Schülerinnen und Schüler viele interessante Dinge über ihren Körper. Im Anschluss an die Führung hatten die Kinder noch genügend Zeit, um die Ausstellung zu erkunden und vieles auszuprobieren. Sie hatten dabei nicht nur Spaß, sondern erfuhren auch viel Wissenswertes.

       

 

Projekt Fußball mit der Oberschule Osternburg

Beim Projekt 'Fußball mit der Oberschule Osternburg' besuchten am Dienstag, d. 25. Februar 2020 die Schülerinnen und Schüler einer 8. Klasse unsere Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a im Sportunterricht, um mit ihnen ein besonders intensives Fußballtraining durchzuführen. Die Oberschülerinnen und -schüler wurden durch Teamer der Universität Oldenburg vorbereitet und konnten nun ihre erworbenen Kompetenzen umsetzen. Diese Sportstunde machte unseren Viertklässlern sehr viel Spaß!

       

  

 

 

    

  

   

Was befindet sich im Archiv?

Artikel und Bilder zu Ereignissen und Aktionen des aktuellen Schuljahres sowie früherer Schuljahre, die Sie nicht mehr auf dieser Seite finden, können Sie unter dem Button Archiv nachlesen.

                       

Veröffentlichungen auf unserer Homepage

Auf unserer Homepage veröffentlichen wir Fotos von unseren Schülerinnen und Schülern von unseren Veranstaltungen. In  besonderen Fällen stellen wir auch Bilder von einzelnen Schülerinnen und Schülern auf unsere Seite. Falls Sie Bedenken haben, bitten wir Sie sich mit uns in Verbindung zu setzen.