Aktuelles

In dieser Rubrik veröffentlichen wir Ereignisse aus dem Schulleben und weisen auf Veranstaltungen hin.

Aktion 'Abgedreht' in der Paul-Maar-Schule

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Paul-Maar-Schule an der Aktion 'Abgedreht'. Am Freitag, d. 6. Dezember 2019 blieben in der ersten Unterrichtsstunde die Klassenräume ohne elektrischen Strom. Die Schülerinnen und Schüler lernten bei Kerzen- und Taschenlampenlicht. Ziel der Aktion ist es, den Kindern bewusst zu machen, dass wir mit unserer Umwelt und den Ressourcen verantwortungsbewusst umgehen müssen.

    

    

 

Backen und Basteln

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2c waren am Mittwoch, d. 4. Dezember 2019 vormittags damit beschäftigt mit ihrer Lehrerin und helfenden Müttern leckere Weihnachtskekse zu backen sowie Weihnachtsmänner und Rentiere zu basteln.

    

Am Dienstag, d. 3. Dezember 2019 verbrachten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2a mit ihrer Lehrerin Frau Peemüller und helfenden Müttern den Vormittag mit dem Backen von Weihnachtskeksen und dem Basteln von Weihnachtsbaumkugeln sowie eines dekorativen Hintergunds für die Einladungen zur Weihnachtsfeier der Klasse.

    

 

Adventsforum nach den Adventssonntagen

In der Vorweihnachtszeit treffen sich alle Klassen immer montags in der ersten Stunde im Forum zu einer gemeinsamen Adventsfeier.

nach dem 2. Advent:

Bevor am Montag, d. 9. Dezember 2019 nach dem zweiten Adventssonntag von dem Lied 'Dicke rote Kerzen' zwei Strophen und mit Begeisterung alle Strophen des Liedes 'In der Weihnachtsbäckerei' gemeinsam gesungen wurden, traten die Schülerinnen der Tanz-AG auf und zeigten einen flotten Tanz.

    

    

nach dem 1. Advent:

Am Montag, d. 2. Dezember 2019 eröffneten die Kinder das Adventssingen mit der ersten Strophe des Liedes 'Dicke rote Kerzen'. Danach sangen alle im Hinblick auf den Nikolaustag am Freitag das Lied 'Lasst uns froh und munter sein'. Vier Mädchen aus der Klasse 3b trugen noch ein Weihnachtsgedicht vor, bevor die kleine Feierstunde mit dem gemeinsam gesungenen Lied 'Singen wir im Schein der Kerzen', instrumental begleitet von Frau Gödecke am Klavier und Frau Schönberg mit der Gitarre, endete.

    

   

Schulinterne Kinderbuchmesse

Unsere schulinterne Kinderbuchmesse, organisiert und moderiert von Frau Heinemann und Frau Zuckmantel, wurde am Freitag, d. 15. November 2019 mit einem Treffen aller Klassen im Forum eröffnet. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a sangen das Kibum-Lied und die Kinder der Klasse 1a sagten ein Gedicht zum Thema Lesen auf, bevor alle gemeinsam das Lied 'Lesen heißt auf Wolken liegen' sangen. Danach gestaltete sich der, den Büchern gewidmete Vormittag für die Schülerinnen und Schüler in einem viertelstündlich wechselnden Rhythmus mit dem Stöbern in den teils aufwendig gestalteten Buchausstellungen der Klassen sowie dem Besuch einer von Lehrkräften durchgeführten Lesung, eines Erzähltheaters oder eines Bilderbuchkinos.

    

    

    

 

Klasse 2a besucht die KIBUM

Einen Ausflug zur Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse (KIBUM) machte die Klasse 2a mit ihrer Klassenlehrerin Frau Peemüller am Montag, d. 11. November 2019. Zunächst schauten sich die Schülerinnen und Schüler die Buchausstellung im PFL an, anschließend gingen sie zum Casablanca Kino, wo sie sich eine Lesung zum Kinderbuch 'Die schlimmsten Kinder der Welt' von D. Walliams anhörten. Der Schirmherr Tony Ross zeichnete live, und jede Klasse durfte danach eine Zeichnung mitnehmen. Es war eine sehr lustige und gelungene Lesung, bei der die Kinder viel gelacht haben.

   

 

'Hör mal' - Klasse 2a hört genau hin

Am Freitag, d. 8. November 2019 hatte die Klasse 2a passend zum gerade laufenden 'Leiseprojekt auf den Fluren' Besuch von Mitarbeitern des RUZ (Regionales Umweltbildungszentrum) zum Thema 'Hör mal! - Lärm, Schall und Stille'. In dem Kurs konnten die Schülerinnen und Schüler verschiedene Geheimnisse der Akustik spielerisch und experimentell entdecken. Die Kinder hatten viel Spaß beim Experimentieren rund ums Hören.

     

                

 

Schulgottesdienste zum Reformationstag

Mit der Pastorin Gesa Schaer-Pinne veranstalteten die Klassen der Paul-Maar-Schule am Freitag nach dem Reformationstag, am 1. November 2019 zwei gemeinsame Gottesdienste. Nach der großen Pause gingen die Kinder der ersten und zweiten Klassen begleitet durch das Läuten der Glocken zum Lukashaus. Später am Vormittag fand der Gottesdienst für die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen statt.

Lesen Sie mehr dazu unter 'Projekte': 'Reformationstag'

     

        

  

 

  

  

   

Was befindet sich im Archiv?

Artikel und Bilder zu Ereignissen und Aktionen des aktuellen Schuljahres sowie früherer Schuljahre, die Sie nicht mehr auf dieser Seite finden, können Sie unter dem Button Archiv nachlesen.

                       

Veröffentlichungen auf unserer Homepage

Auf unserer Homepage veröffentlichen wir Fotos von unseren Schülerinnen und Schülern von unseren Veranstaltungen. In  besonderen Fällen stellen wir auch Bilder von einzelnen Schülerinnen und Schülern auf unsere Seite. Falls Sie Bedenken haben, bitten wir Sie sich mit uns in Verbindung zu setzen.