Erstklässler lernen mit ADACUS

Korrektes Verhalten im Straßenverkehr lernten die Erstklässler am Dienstag, d. 11. Februar 2020 mit Frau Bogus von der ADAC Stiftung, die ihre Handpuppe, den Raben ADACUS dabei hatte. Nacheinander kamen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1a, 1b und 1c für eine Unterrichtsstunde ins Forum, um dort anhand eines Verkehrsliedes und mehrerer Schautafeln sowie durch intensive praktische Übungen zu lernen, wie sie sich im Straßenverkehr richtig verhalten.