Tipps für die Schultüte  

 

 

 Eine tolle Idee:

Sie werden für Ihr Kind Mitglied unseres Fördervereins oder verschenken eine Mitgliedschaft und fördern so das Schulleben unserer Schule!

Aktion Zahngesunde Schultüte ZKN

Liebe Eltern, Großeltern, Onkel, Tante und sonstige Verwandte, bitte lesen Sie Ihrer Schulanfängerin und Ihrem Schulanfänger den folgenden Text vor:

An alle diesjährigen Erstklässler:

Liebe Kinder,

auf dem obigen Bild seht ihr eine Schultüte, und zwar eine ganz besondere. Die heißt nämlich "Zahngesunde Schultüte". Warum?

Na ja, die Zahnärzte sind eben nicht so begeistert von den normalen Schultüten, oder besser gesagt Zuckertüten, die es jedes Jahr zum Schulanfang für die Schulanfänger gibt.

Diese Tüten sind nämlich sehr oft mit ziemlich viel Süßigkeiten gefüllt. Süßigkeiten enthalten jede Menge Zucker, und zuviel Zucker kann die Zähne kaputt machen.

Deshalb geben die Zahnärzte euren Eltern und Verwandten gerne Tipps, was man statt des vielen Süßkrams in so eine Schultüte auch noch packen kann.

 Das Zahngesunde Schultüten-ABC

Was gehört in eine zahngesunde Schultüte - Ideen und Vorschläge 

A  Apfel, Anspitzer, Aufkleber, Armbanduhr 

B  Birne, Ball, Buntstifte, Bastelbogen

C  CD, Comic-Heft, cooler Radierer

D  DVD, Domino, Drachen, Diabolo, Dino-Figur

E  Eintrittskarte für Kino, Zoo oder Freizeitpark

F  Federtasche, Fingerfarbe, Filzstifte, Fahrradklingel 

G  Geduldspiel, Gummitwistband

H  Hüpfspiel, Haarspange, Hot-Wheels-Auto

I  inakzeptabel: Süßes mit viel Zucker

J  Jugendbuch, Jonglierbälle

K  Knete, Klebe-Tatoos, Kinderlupe

L  Luftballon, Lesezeichen, Lineal

M  Malbuch, Murmeln, Memory, Mikado

N  Nüsse, Notitzblock, Namenstempel

O  Obst, Ohrringe

P    Puzzle, Pustefix, Poster, Pudelmütze

Q  Quartett,  Quiz

R  Radiergummi, Ratespiel, Reflektoren für Anorak

S  Schere, Sticker, Schlüsselanhänger, Springseil

T  Tuschkasten, Teddy, Turnbeutel, Trinkflasche

U  umweltfreundliche Wasserfarben

V  Vollkornbrötchen, Verkehrserziehungsspiel

W  Wasserballon, Wecker, Wachsmalstifte

X  x-beliebige Süßigkeiten bitte nicht

Y  Yenga, Yo-Yo

Z  Zahnputzuhr, Zahnputzbecher

Damit Kinder lange mit gesunden Zähnen lachen können und in der Schule immer konzentriert bei der Sache sind, sollten sie die vier Säulen der Zahnprophylaxe beherzigen:

1 - regelmäßiger Zahnarztbesuch 

2 - regelmäßige und richtige Zahnpflege

3 - regelmäßige gesunde Ernährung

4 - regelmäßige Schmelzhärtung durch Flouride

 

Alles Gute zum Schulanfang wünschen die Zahnärzte in Niedersachsen