Brottag am 14. Oktober 2011

In der großen Pause durften sich die Kinder nach ausgiebiger sportlicher Bewegung auf unserem Schulhof an den leckeren Broten, die von einigen Eltern in unserer Küche geschmiert wurden, und an viel Gemüse satt essen.

Das Brot wurde uns wieder von den Bäckereien Tantzen und Bruno-Bäcker gespendet. Zu der Brotauflage trugen die Spenden der Eltern mit leckeren Wurst- und Käsesorten sowie mit viel Gemüse bei.

    

viel Bewegung nach flotter Musik

   

Bei diesen appetitlichen Broten langen alle gerne zu!

Den Bäckern und besonders den Eltern, die so reichhaltig gespendet haben, sei an dieser Stelle herzlich gedankt.

Unser ganz besonderer Dank gilt den Eltern, die uns bei dieser Aktion so tatkräftig unterstützt haben.