Puppenbühne der Polizei in unserer Schule

Vom 11. bis 13. Januar 2012 war die Puppenbühne der Polizei Niedersachsen zu Besuch in der Paul-Maar-Schule.

Für die ersten und zweiten Klassen wurde ein Puppentheaterstück zum Thema "Verkehrsprävention" gezeigt. Schwerpunkt war das Verhalten am Zebrastreifen. Die Kinder waren mit Begeisterung dabei!

   

   

Das Theaterstück für die dritten und vierten Klassen befasste sich mit dem Thema "Gewaltprävention", das zum Nachdenken über die Frage: "Was ist Gewalt und wo fängt Gewalt an" anregte. Dem Puppenspiel folgte in jeder Klasse noch eine Nachbereitung zu diesem Thema.