Aktuelles

In dieser Rubrik veröffentlichen wir Ereignisse aus dem Schulleben und weisen auf Veranstaltungen hin.

Wir wünschen

erholsame Sommerferien !

 

Verabschiedung der 4. Klassen

Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen wurden am Mittwoch, d. 22. Juni 2016, mit einer kleinen Feier aus ihrer Grundschulzeit verabschiedet. Den ersten Programmpunkt gestalteten mit Gesang und Instrumenten 'The Black Six' mit dem Song 'When I'm 64'. Anschließend besang die abgehende Klasse 4a, begleitet von Instrumenten, in einem Abschiedslied eine Rückblende auf ihre Grundschulzeit. Nachdem die Schülervertreterin und der Schülervertreter einige Worte an die Kinder gerichtet hatten, sangen die Klassen 3a und 3b das Lied 'Wir sagen euch tschüss'. Unsere Schulleiterin Frau Schledde beendete die Veranstaltung mit Abschiedsworten an die Viertklässler und wünschte allen schöne Ferien.

    

    

   

Viele Siegerehrungen

Am Freitag, d. 17. Juni 2016, kamen die Schülerinnen und Schüler aller Klassen im Forum zusammen, um die Sieger verschiedener Veranstaltungen zu ehren und zu beglückwünschen.

Känguru-Wettbewerb und JICK-Turnier:

Nachträglich wurde Jonna aus der Klasse 4c zu ihrem Erfolg beim Känguru-Wettbewerb der Mathematik beglückwünscht und erhielt ihren Preis und das Känguru-T-Shirt.

Beim JICK-Turnier hatte die Fußballmannschaft der Paul-Maar-Schule den Sieg errungen und ist Stadtmeister. Die Jungen bekamen ihre Urkunden und zeigten stolz den Wanderpokal.

    

Bundesjugendspiele

Alle Schülerinnen und Schüler, die bei den Bundesjugendspielen mit ihren sportlichen Leistungen eine Ehrenurkunde erreicht hatten, erhielten ihre Urkunden und viel Applaus.

    

    

Fahrradturnier

Für die besten Leistungen beim Fahrradturnier wurden pro Klasse jeweils eine Schülerin sowie ein Schüler mit einer Urkunde und einer Gold- oder Silbermedaille ausgezeichnet. Goldmedaillen erhielten: Alexandros (3a), Tim (3b), Julius (4a), Simon (4b) und Jakob (4c). Silbermedaillen bekamen Kaja (3a), Lena (3b), Laura (4a), Tomke (4b) und Johanna (4c). Nach den Einzelwertungen erfolgten noch die Klassenwertungen. Den 1. Platz belegte dabei die Klasse 4b. Den 2. Platz erhielt die Klasse 3b, den 3. Platz Klasse 4c, den 4. Platz Klasse 4a und den 5. Platz die Klasse 3a. Die Klassensprecher nahmen die Urkunden entgegen.

    


Arbeitsgemeinschaften präsentieren sich

Die Arbeitsgemeinschaften Basketball, Tanzen, Fußball und Rhönradturnen luden am Donnerstag, d. 16. Juni 2016, alle Klassen und interessierte Eltern in die Sporthalle ein. Dort präsentierten die Schülerinnen und Schüler dieser Arbeitsgemeinschaften Ausschnitte ihrer Tätigkeiten im letzten Halbjahr. Die AG Basketball hatte drei grundlegende Übungen eingeübt, die für ein Spiel beherrscht werden sollten. Die AG Tanzen zeigte einen Tanz nach flotter, aktueller Musik. Die Fußballer bewiesen ihr Können im Torschießen und einem anschließenden Freundschaftsspiel. Den Abschluss bildeten die Schülerinnen der AG Rhönradturnen mit einer kleinen Show, bei der sie verschiedene Übungen mit dem Rhönrad vorführten.

    

    

  

Klasse 1c bei Familie Osolin

Am Mittwoch, d. 15. Juni 2016, besuchte die Klasse 1c mit ihrer Lehrerin Frau Reitmeyer den Apfelhof von Familie Osolin, auf dem auch viele Tiere leben. Die Schülerinnen und Schüler sahen Hühner, Schafe, Ziegen, Kaninchen und den Hund Lilli. Einige Tiere durften von den Kindern gefüttert und gestreichelt werden.

    

    

Dackel zu Besuch in Klasse 4c

Zum vierten Mal waren am Montag, d. 13. Juni 2016, die Dackel zu Besuch in der Klasse 4c von Frau Sieverling. Vor vier Jahren war Dackelhündin Emmi selbst als Welpe in der Klasse. Nun kam sie als Hundemama mit ihren drei Welpen. In einer ruhigen und entspannten Atmosphäre konnten die Schülerinnen und Schüler mit den erwachsenen Dackeln Emmi und Naia und natürlich mit den Welpen Anton, Abbie und Ava (fünf Wochen alt) spielen und kuscheln. Für die Kinder war es ein besonderes Erlebnis, so kleine Welpen zu sehen und erleben zu können.

    

  

Lesewettbewerb der 4. Klassen

Der Lesewettbewerb der vierten Klassen fand am Freitag, d. 10. Juni 2016, statt. Je ein Mädchen und ein Junge aus den Klassen 4a, 4b und 4c, die zuvor in den Klassen nominiert wurden, zeigten ihr Können beim Vorstellen und Vorlesen ihres selbst gewählten Buches und beim Vorlesen eines fremden Textes. Von unserer Jury, bestehend aus Lehrkräften und Eltern, wurden anschließend die Siegerplätze ermittelt. Den ersten Platz belegte Jannis aus der Klasse 4b, den zweiten Platz erzielte Kinem (Klasse 4a) und den dritten Platz Carlotta (Klasse 4b).

    

   

Klasse 4a in Wilhelmshaven

Ihren Klassenausflug am Donnerstag, d. 9. Juni 2016, verbrachten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a mit Frau Labeß in Wilhelmshaven. Dort erlebten sie eine Exkursion ins Wattenmeer und durften anschließend ihre Entdeckungen im Labor des Wattenmeerhauses untersuchen.

    

   

Bundesjugendspiele

Alle vier Jahrgänge trafen sich am Mittwoch, d. 8. Juni 2016, auf dem Sportplatz zu den diesjährigen Bundesjugendspielen. Der Vormittag wurde in zwei Bereiche unterteilt. Während die Kinder der ersten beiden Jahrgänge zunächst beim Brennballturnier gegeneinander antraten, versuchten die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Jahrgänge in den Disziplinen Schlagball-Weitwurf, Sackhüpfen auf Zeit und Laufen eine möglichst hohe Punktzahl für eine Sieger- oder Ehrenurkunde zu erreichen. Nach einer Pause, in der sich die Kinder am reichhaltigen, von den Eltern bereiteten Sportlerbuffett stärken konnten, gingen die Klassen 1 und 2 zu den Disziplinen und die Klassen 3 und 4 trugen das Brennballturnier aus. Der Vormittag endete mit der Siegerehrung im Brennballturnier. Die ersten Plätze belegten alle drei ersten Klassen bei Gleichstand, die Klasse 2b, 3a und 4b.

    

    

    

    

     

Musiktheater mit Chor und Orchester

Zu einem Musiktheater zu der Fabel 'Die Grille und die Ameise' hatten der Schulchor und das Orchester unter der Leitung von Frau Schönberg am 3. und 6. Juni 2016 sowohl Schülerinnen und Schüler als auch interessierte Eltern eingeladen. Die Fabel, die von vier Kindern szenisch dargestellt wurde, diente als Rahmen für die musikalischen Darbietungen der Chorkinder und ihrer Orchesterbegleitung.

    

    

    

        

Siegerehrung: Känguru-Wettbewerb

Die vielen Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen, die in diesem Schuljahr am Känguru-Wettbewerb der Mathematik teilgenommen hatten, erhielten am Donnerstag, d. 2. Juni 2016, ihre Urkunden. Im dritten Jahrgang gab es zwei dritte Plätze (Jakob, 3a und Anna, 3b) und einen zweiten Platz (Annika, 3a). Den ersten Platz erreichte Coco aus der Klasse 3b. Im vierten Jahrgang gab es einen dritten Platz (Simon, 4b) und fünf zweite Plätze (Leif, 4b, Robin, 4c, Simon, 4b, Carlotta, 4b und Eveline, 4c). Den ersten Platz mit voller Punktzahl und ebenfalls den weitesten Känguru-Sprung erreichte Jonna aus der Klasse 4c. Sie erhielt außer ihrer Urkunde und einem Preisgeschenk auch das Känguru-T-Shirt. (Leider konnte Jonna krankheitsbedingt ihren Preis noch nicht in Empfang nehmen.) Herzlichen Glückwunsch!

    

    

    

Schule, wir singen!

Zum zweiten Male trafen sich am Donnerstag, d. 2. Juni 2016, unter dem Motto 'Schule, wir singen' die Klassen im Forum, um unter der Leitung von Frau Schönberg gemeinsam einige Lieder zu singen. Auf dem Programm standen Sommerlieder, bei denen die Sängerinnen und Sänger von einigen Kindern an Orffschen Instrumenten begleitet wurden. Die Schülerinnen und Schüler, die die Lieder zuvor im Musikunterricht geübt hatten, sangen mit großer Begeisterung.

    

    

    

 

    

   

 

 

Was befindet sich im Archiv?

Artikel und Bilder zu Ereignissen und Aktionen des aktuellen Schuljahres sowie früherer Schuljahre, die Sie nicht mehr auf dieser Seite finden, können Sie unter dem Button Archiv nachlesen.

                       

Veröffentlichungen auf unserer Homepage

Auf unserer Homepage veröffentlichen wir Fotos von unseren Schülerinnen und Schülern von unseren Veranstaltungen. In  besonderen Fällen stellen wir auch Bilder von einzelnen Schülerinnen und Schülern auf unsere Seite. Falls Sie Bedenken haben, bitten wir Sie sich mit uns in Verbindung zu setzen.