Teilnahme an der speed4-Schulmeisterschaft

Unter dem Motto "Kinder nachhaltig zu mehr Bewegung und zum Sport zu motivieren" sprinteten die Klassen 1 bis 4 am 26. Februar 2013 durch den speed4 Parcours im Rahmen einer Schulmeisterschaft. Bei dieser Laufaktion liefen die Schülerinnen und Schüler nicht gegeneinander, sondern jedes Kind versuchte sich mit seinen eigenen Werten zu vergleichen und sich zu verbessern. Zwei Mitarbeiter von speed4 leiteten die Aktion und erklärten den Kindern den Ablauf des computergestützten Laufparcours. Dabei wurden vier verschiedene Zeiten (die Reaktionszeit am Start, die Antrittsgeschwindigkeit, die Zeit auf der Wendestrecke und beim Rücklauf auf der Slalomstrecke) sowie die Gesamtzeit gemessen. Die Schülerinnen und Schüler nahmen mit Eifer und viel Ehrgeiz daran teil und waren stolz auf ihre Erfolge.