Fahrradturnier im Juni 2015

Unter der organisatorischen Leitung von Frau de Freese-Schlüter und Herrn Carstens, unterstützt von vielen Helferinnen und Helfern, traten am 16. Juni 2015 die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen zum dreißigsten ADAC-Fahrradturnier der Paul-Maar-Schule an. Mit viel Geschicklichkeit absolvierten die Mädchen und Jungen mit ihren Fahrrädern einen Parcours aus acht Stationen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Beim Slalomfahren wurde außerdem die gefahrene Zeit gestoppt.

    

    

Siegerehrung Fahrradturnier

Nachdem die Organisatoren des Fahrradturniers Frau de Freese-Schlüter und Herr Carstens die gefahrenen Zeiten und Fehlerpunkte der Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen errechnet hatten, wurden am Mittwoch, d. 15. Juli 2015, die jeweils besten Leistungen, d.h. null Fehlerpunkte und niedrigste Zeit, der Mädchen und Jungen jeder Klasse mit einer Gold- bzw. Silbermedaille und einer Urkunde belohnt. Die beste Zeit mit null Fehlerpunkten erreichte Lena aus der Klasse 4a und ist somit diesjährige Schulsiegerin. Ebenfalls errechnet wurde von jeder Klasse der Klassendurchschnitt. Den ersten Platz errang dabei die Klasse 4a.