Bundesjugendspiele 2015

Bei sehr sonnigem Wetter konnten in diesem Schuljahr am 1. Juli 2015 die Bundesjugendspiele der Paul-Maar-Schule durchgeführt werden. Außer zu den Disziplinen Sackhüpfen, Dreieckslauf bzw. Wendelauf und Schlagball-Weitwurf, bei denen alle Schülerinnen und Schüler versuchten eine möglichst hohe Punktzahl zu erreichen, traten die jeweiligen Klassenstufen zu einem Brennball-Turnier gegeneinander an. Dabei errangen die jahrgangsbesten 1. Plätze die Klassen 1b, 2b, 3a und 4b.

    

    

 

Einige Fotos zu den Disziplinen:

    

Sackhüpfen und Wendelauf

    

Dreieckslauf

    

Schlagball-Weitwurf

    

    

Brennball-Turnier und Sportlerbuffet

Die Eltern hatten wieder ein reichhaltiges und köstliches Buffet vorbereitet. Vielen Dank!

 

Siegerehrung:

Die Schülerinnen und Schüler, die bei den Bundesjugendspielen der Paul-Maar-Schule eine Ehrenurkunde erreicht hatten, erhielten von Frau Reitmeyer am Mittwoch, d. 15. Juli 2015, im Beisein der Kinder aller Klassen ihre Urkunden und wurden mit einem kräftigen Applaus beglückwünscht.