Der Ausflug zum Schreibprojekt

Jonas aus der Klasse 4a schreibt:

Der Ausflug

Gestern (28. September 2021) waren wir mit zwei anderen Klassen in der Evangelischen Familienbildungsstätte und haben Geschichten geschrieben.

Es gab verschiedene Stationen, mal ging es um Freunde, Glück, Schule und Eltern. Dann gab es Frühstück. Leider merkten Merle und ich, dass der Tisch viel zu hoch war, und wir konnten gerade so mit den Köpfen über die Tischplatte gucken. Nach dem Frühstück lasen einige Kinder noch ihre Geschichten vor und wir konnten noch ein bisschen weiterschreiben.

Dann mussten wir auch schon zur Bushaltestelle. Plötzlich merkten wir, dass Finns Rucksack noch an der Bushaltestelle lag. Erst bekam Finn einen Schreck, doch Anton brachte ihm den Rucksack. "Puh, danke!",sagte Finn.

Es war ein sehr schöner Tag und es hat viel Spaß gemacht.