Alle vier Jahrgänge trafen sich am Mittwoch, d. 8. Juni 2016, auf dem Sportplatz zu den diesjährigen Bundesjugendspielen. Der Vormittag wurde in zwei Bereiche unterteilt. Während die Kinder der ersten beiden Jahrgänge zunächst beim Brennballturnier gegeneinander antraten, versuchten die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Jahrgänge in den Disziplinen Schlagball-Weitwurf, Sackhüpfen auf Zeit und Laufen eine möglichst hohe Punktzahl für eine Sieger- oder Ehrenurkunde zu erreichen. Nach einer Pause, in der sich die Kinder am reichhaltigen, von den Eltern bereiteten Sportlerbuffett stärken konnten, gingen die Klassen 1 und 2 zu den Disziplinen und die Klassen 3 und 4 trugen das Brennballturnier aus. Der Vormittag endete mit der Siegerehrung im Brennballturnier. Die ersten Plätze belegten alle drei ersten Klassen bei Gleichstand, die Klasse 2b, 3a und 4b.

    

    

    

    

Noch einige Fotos:

Brennballturnier:

    

    

Disziplin: Laufen

    

Disziplin: Sackhüpfen

    

Disziplin: Schlagball-Weitwurf

    

 

Siegerehrung:

Alle Schülerinnen und Schüler, die bei den Bundesjugendspielen mit ihren sportlichen Leistungen eine Ehrenurkunde erreicht hatten, erhielten ihre Urkunden und viel Applaus.