Adventsforum nach den Adventssonntagen

nach dem 1. Advent:

Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit trafen sich nach dem ersten Advent, am Montag, d. 28. November 2016 die Kinder aller Klassen zum ersten Adventsforum. Gemeinsam sangen die Schülerinnen und Schüler die erste Strophe des Liedes 'Das Licht einer Kerze' und wurden dabei von Nele und Anna-Madeleine auf der Blockflöte sowie von Frau Schönberg auf der Gitarre begleitet. Anschließend trugen fünf Mädchen aus der Klasse 4b weihnachtliche Gedichte vor. Zum Abschluss sangen alle mit Begeisterung das Lied 'In der Weihnachtsbäckerei'.

    

nach dem 2. Advent:

Auch nach dem zweiten Adventssonntag trafen sich alle Klassen am Montag, d. 5. Dezember 2016 im Forum zum gemeinsamen Singen weihnachtlicher Lieder. Dieses Mal wurden zwei Strophen des Liedes 'Das Licht einer Kerze' mit Flöten- und Gitarrenbegleitung von allen Kindern gesungen. Passend zum Tag vor dem Nikolausfest sangen alle gemeinsam auch das Lied 'Lasst uns froh und munter sein'. Den Abschluss bildete das englische Theaterstück 'The little red hen', das von den Schülerinnen und Schülern der Klasse 4a gespielt und gesungen wurde.

    

nach dem 3. Advent:

Zum Auftakt des Adventsforums am Montag, d. 12. Dezember 2016 sangen alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam die erste bis dritte Strophe des Liedes 'Das Licht einer Kerze' begleitet von Flöten und Gitarre. Es folgte das Lied 'Dicke, rote Kerzen' und danach trugen die Kinder der Klasse 1b das Gedicht 'Der Bratapfel' vor.

    

nach dem 4. Advent:

Unser letztes Adventsforum vor den Weihnachtsferien am Montag, d. 19. Dezember 2016 begann wieder mit dem gemeinsamen Singen weihnachtlicher Lieder. Anschließend lasen und spielten drei Schüler aus der Klasse 2a die Geschichte 'Der beschenkte Weihnachtsmann'.