Schulinterne Kinderbuchmesse

Zur Eröffnung unserer schulinternen Kinderbuchmesse am Dienstag, d. 21. November 2017 trafen sich alle Klassen im Forum und sangen gemeinsam das Lied: 'Lesen heißt, auf Wolken liegen'. Anschließend war der Vormittag dem Stöbern in den Buchausstellungen der Klassen und den Lesungen gewidmet. Jede Schülerin und jeder Schüler hatte die Möglichkeit, an drei von Lehrkräften durchgeführten Lesungen oder am Bilderbuchkino teilzunehmen. Das Angebot umfasste eine interessante Auswahl, angefangen von Märchen, über Kinderliteraturklassiker bis hin zu neuerer Kinderbuchliteratur. Dazwischen hatten die Kinder Zeit, die Buchausstellungen in den Klassenräumen anzusehen und in den Büchern zu stöbern. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 hatten bei der Vorbereitung ihrer Ausstellung zu den Büchern geschrieben, gemalt und teilweise sehr aufwendig gebastelt.