Adventsforum nach den Adventssonntagen

nach dem 1. Advent:

In der Paul-Maar-Schule wurde die Adventszeit am Montag, d. 4. Dezember 2017 mit dem Adventsforum, an dem alle Klassen teilnahmen, eingeläutet. Gemeinsam sangen alle Schülerinnen und Schüler die erste Strophe des Liedes 'Das Licht einer Kerze'. Einige Kinder der Klasse 4b zeigten anschließend den Matthäus-Rap. Da am Mittwoch Nikolaus ist, sangen alle gemeinsam das Lied 'Lasst uns froh und munter sein...', mit Klanghölzern begleitet von den Kindern der Klasse 2c. Als Abschluss erfreuten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2c noch mit zwei Weihnachtsgedichten.

    

    

nach dem 2. Advent:

Eröffnet wurde das Adventsforum nach dem zweiten Advent am Dienstag, d. 12. Dezember 2017 mit den ersten beiden Strophen des Liedes 'Das Licht einer Kerze'. Anschließend zeigte die Tanz-AG einen flotten Tanz zu einem bekannten Pop-Song. Nach dem gemeinsamen Singen des Liedes 'In der Weihnachtsbäckerei', das in der Weihnachtszeit nicht fehlen darf, trugen einige Kinder der Klasse 3a und der Klasse 4b Weihnachtsgedichte vor.

    

    

nach dem 3. Advent:

Die drei Strophen des Liedes 'Das Licht einer Kerze' wurden beim Adventsforum am Montag, d. 18. Dezember 2017 nicht nur von allen Kindern gesungen, sondern zusätzlich von den Schülerinnen und Schülern der Klasse 4a musikalisch begleitet mit Flöten und Orffschen Instrumenten. Die Kinder der Klasse 4c zeigten anschließend, dass man das Gedicht 'Weihnachten' von Eichendorff auch als Rap darbieten kann. Bevor dann die Kinder der Klasse 3c Weihnachtsgedichte vortrugen, sangen alle gemeinsam das Lied 'Zumba, zumba'.Den Abschluss der Adventsfeier bildete das Theaterstück 'Kleiner Stern', gespielt von Schülerinnen und Schülern der Klasse 2b.