Bundesjugendspiele

Bei strahlendem Sonnenschein und großer Hitze fanden am Dienstag, d. 29. Mai 2018 unsere diesjährigen Bundesjugendspiele statt. Wie schon in den Vorjahren begannen die Kinder der ersten und zweiten Klassen mit dem Brennballturnier, während die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen mit den Disziplinen Sackhüpfen, Schlagballwurf und Dreieckslauf anfingen. Anschließend wurde gewechselt. Beim Brennballturnier spielten die Klassenstufen mit vollem Einsatz gegeneinander um den ersten Platz. Für das leibliche Wohl hatten wieder die Eltern mit einem leckeren Sportlerbüfett gesorgt. Um den Kindern die Hitze erträglicher zu machen, sorgte unsere Schulleiterin Frau Stenzel dafür, dass die Kinder sich mit Wasser aus Eimern und von Zeit zu Zeit mit einer leichten Dusche aus dem Wasserschlauch erfrischen konnten. Die Siegerurkunden vom Brennballturnier wurden zum Abschluss des Vormittags von Frau Reitmeyer verteilt. Die ersten Plätze erreichten die Klassen 1a, 3c, 4c und durch Gleichstand die Klassen 2a, 2b sowie 2c.

Brennballturnier:

    

    

Laufen, Werfen, Sackhüpfen

    

    

    

Siegerehrung Brennballturnier:

    

Erfrischung:

    

Siegerehrung Bundesjugendspiele:

Bei unseren diesjährigen Bundesjugendspielen gab es viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die in den sportlichen Disziplinen die erforderliche Punktzahl erreichten, um mit einer Ehrenurkunde belohnt zu werden, die ihnen am Dienstag, d. 12. Juni 2018 überreicht wurde.