Fahrradturnier

Auf dem Schulhof wurde am Donnerstag, d. 16. Mai 2019 das diesjährige von Frau de Freese-Schlüter organisierte und mit Elternhilfe unterstützte Fahrradturnier ausgetragen. Die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen zeigten ihre Geschicklichkeit und Schnelligkeit im Umgang mit ihren Fahrrädern an acht unterschiedlich schwierigen Stationen eines Parcours. Ehrgeizig versuchten die Kinder möglichst die Stationen wie zum Beispiel Spurbrett, Kreisel, Acht, Slalom und Bremsen fehlerfrei zu bewältigen.

    

    

Siegerehrung:

Die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen trafen sich am Mittwoch, d. 5. Juni 2019 im Forum, um die Siegerinnen und Sieger des Fahrradturniers zu ehren und zu beglückwünschen.

Nachdem Frau de Freese-Schlüter und Frau Fuths die Einzelleistungen der Dritt- und Viertklässler nach Fehlerpunkten und Zeit ausgewertet hatten, erhielten aus jeder Klasse jeweils ein Mädchen und ein Junge mit den besten Ergebnissen eine Silbermedaille und eine Urkunde. Als diesjähriger Schulsieger wurde Nils aus der Klasse 4c mit einer Goldmedaille geehrt. Nach den Einzelwertungen erfolgte die Ehrung in den Klassenwertungen. Dabei belegte die Klasse 4b den ersten Platz und die Klasse 3a den zweiten Platz. Es folgten auf Platz drei Klasse 4a, Platz vier Klasse 3b, Platz fünf Klasse 4c und Platz sechs Klasse 3c.